Motorradreisen, Motorradtouren und Fahrertraining

Thüringer – Wald … das grünes Herz Deutschlands

 

Thüringer – Wald                                                10. - 11. Juni  2017           2 Tage

Herrliche Panoramaausblicke, dichtbewaldete Höhenstraßen und oftmals angenehm kurvige Strecken, wie beispielsweise auf dem Rennsteig, machen Thüringen zu einem lohnenden Ziel für Motorradtouren. Auch die kulinarischen Spezialitäten Thüringens, wie z. B. die Thüringer Rostbratwurst oder die Thüringer Klöße, sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und grenzt an die Länder Hessen, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Wegen seines Waldreichtums das grüne Herz Deutschlands genannt. Der Süden des Landes wird dominiert vom Thüringer Wald, der sich von Eisenach bis Sonneberg durch das Land zieht. Ziele sind: Meiningen - Schmalkalden – Oberhof – Rennsteig -  Lauscha (Glasbläser Hochburg) -  Hildburghausen -  Heldburg -  Königsberg.

1. Tag: Würzburg- Meiningen - Schmalkalden - Oberhof - Saalfeld.

2. Tag: Saalfeld - Lauscha - Hildburghausen - Heldburg - Königsberg - Würzburg

Leistungen: 1 x Halbpension im Hotel. Strecke: ca. 600 km, kurvige Landstraßen, Tagesetappen 250 – 300 km, Kosten: Fahrer  119,- €, Beifahrer  109,- €, Einzelzimmer  139,- € . Treffpunkt: Würzburg,

 

Thüringen